NetJapan

NetJapan, Inc. wurde 1996 gegründet und seitdem privat geführt.
NetJapan entwickelt, vermarktet und unterstützt die ActiveImage Protector Produktlinie für hochwertige Backup- und Recoverylösungen. ActiveImage Protector wird auf tausenden Servern und PCs weltweit genutzt.

ActiveImage Protector (AIP) is eine kostengünstige, high-speed, sektorbasierte Backuplösung und ist sowohl für physische Windows und Linux Maschinen als auch virtuelle Umgebungen (unter anderem auch Microsoft Hyper-V, VMware und Citrix) optimiert. Entwickelt, um die Herausforderungen des Live-Datenschutzes, der Business Continuity und der Disaster Recovery zu meistern, umfasst ActiveImge Protector innovative Backup Management Features die die Wiederherstellung von entscheidenden Informationen schnell und effizient ermöglicht.

ActiveImage Protector
ActiveImage Protector bietet kostengünstige, sichere und zuverlässige high-speed sektorbasierte Backup und Recovery Lösungen, die für physikalische und virtuelle Windows Server und Arbeitsplätze sowie für Hyper-V Hosts und Gäste auf lokalen Maschinen oder in der Cloud optimiert sind.

Active Image Protector’s Funktionen beinhalten:

Diese Funktionen, kombiniert mit ActiveImage Protector’s schneller und sicherer Backup und Recovery, bieten dem Benutzer eine einfach zu nutzende Lösung, die erhebliche Einsparungen beim Verwaltungsaufwand und Speicherkosten mit sich bringt.

Produktblatt (PDF [261 KB] )

NetJapan ImageBoot

Starten Sie einen abgestürzten Windows Server blitzschnell

ImageBoot, aus NetJapans Reihe von DisasterReady Backup und DR Lösungen, ist ein kostenfreies Software-Addon, mit Hilfe dessen Sie jegliche ActiveImage Protector Backup Image-Dateien in wenigen Minuten als eine eigenständige virtuelle Maschine starten können. ImageBoot bietet eine echte Alternative im Bereich Verfügbarkeit, da die zeit- und kostenintensive Lücke zwischen Desaster und Recovery elegant überbrückt wird.

ImageBoot umgeht langwierige, Ressourcen-aufwendige Migrationen physikalischer auf virtuelle Umgebungen, indem sofort ein temporärer Ersatz-Server oder Ersatz-Arbeitsplatz in VMware Workstation, VMware Player, VMware Player Pro oder Microsoft Hyper-V erstellt wird.

Produktblatt (PDF [123 KB] )

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.