Broadcom-Sicherheitslücke

Die in vielen Handys eingebauten WLAN-Chips von Broadcom enthalten eine sehr kritische Sicherheitslücke. Angreifer können sich dadurch Zugang zum Handy verschaffen und wohl sogar Software installieren.

Apple und Google haben bereits Patches geliefert, um den Fehler zu beheben. Wir raten dringend, diese Patches zu installieren. Das größte Problem wird die große Zahl älterer Geräte sein, für selten noch Updates angeboten werden. Bitte wenden Sie sich an den Hersteller.

Weitere Informationen